AGENDA-21-Filmgespräch über die Überfischung der Weltmeere

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte veröffentlichen Sie eine Veranstaltungsankündigung und einen redaktionellen Hinweis auf das nächste Filmgespräch im Rahmen unserer monatlichen AGENDA-21-Kinoreihe:

Veranstaltungshinweis/Kinoprogramm:
Dienstag 15. November 19.30 Uhr
im Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5:

„Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane“ – Dokumentarfilm.
Filmgespräch mit Dr. Onno Groß, Deepwave e.V. Hamburg

PRESSEMITTEILUNG
AGENDA-21-Filmgespräch über die Überfischung der Weltmeere

Nach heutigen Prognosen werden im Jahr 2050 die meisten Fische verschwunden sein. Der Grund dafür ist die fortlaufende Überfischung mit immer perfekteren Mitteln. Zu einem Filmgespräch über die Überfischung der Ozeane lödt die Herrschinger AGENDA 21 am 15. November um 19.30 Uhr ins Herrschinger Kino Breitwand.

Zunächst läuft der Film „Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane“ von Rupert Murray. Der Film, der vom WWF mitfinanziert wurde, dokumentiert die katastrophalen globalen Auswirkungen der unkontrollierten Überfischung und beleuchtet deren Folgen, etwa die Ausrottung des Thunfischs, die Überpopulation von Quallen und weltweite Hungersnöte. Der Film zeigt auch Lösungswege auf, ruft zu raschem Handeln auf und bietet faszinierende Aufnahmen von der Unterwasserwelt.

Im Anschluss an den Film besteht Gelegenheit zur Diskussion über nachhaltigen Fischkonsum mit Dr. Onno Groß, Vorsitzenden von Deepwave e.V. Hamburg, einer Organisation zum Schutz der Hoch- und Tiefsee.

Filminfo unter http://www.sunfilm.de/de/news_details.php?id=322
Info zu Deepwave unter http://www.deepwave.org
Flyer unter http://www.indienhilfe-herrsching.de/pdf/FlyerOzeane.pdf

Martin Hirte
Kino-Team der lokalen AGENDA 21
Kientalstr. 24
82211 Herrsching
Tel. 08152-96060

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s