Lärm verantwortlich für Walstrandung im Mittelmeer?

Lärm verantwortlich für Walstrandung im Mittelmeer?
Am 30. November kam es erneut zu einer Strandung von 3 Schnabelwalen im Mittelmeer.

Eine sogenannte atypische Strandung von drei Cuvier-Schnabelwalen erfolgt am Mittwoch, den 30.November 2011 auf der griechischen Insel Corfu. Ein Tier verendete, der Zustand zweier weiterer Tiere ist unbekannt, da Versuche unternommen wurden, die Wale wieder aufs Meer zu geleiten. Die Ursache der Strandung ist unklar, jedoch berichten unterschiedliche Personen vor Ort, inklusive Fischer, von Lärmemissionen in 10 bis 15 Sekunden Abständen.

Cuvier Schnabelwale sind Tieftaucher und gelten im Mittelmeer als gefährdet. Die Region in der die Strandung erfolgte gilt für Gemeine Delfine und andere Walarten als wichtiger Lebensraum. Strandungen dieser tieftauchenden Wale standen in der Vergangenheit mehrfach in direktem Zusammenhang mit dem Einsatz intensiver Lärmquellen. ….

Vollständige Meldung: http://www.oceancare.org/de/aktuell/news/2011/12/Schnalbelwal_Strandung.php

Siehe auch:
new atypical mass stranding of Cuvier’s beaked whales
http://duritos.wordpress.com/2011/12/01/new-atypical-mass-stranding-of-cuviers-beaked-whales/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s