"Nachhaltige" Fischerei mit MSC-Siegel?

Fischkonsum ohne Ende?
„Nachhaltige“ Fischerei mit MSC-Siegel soll die Fischbestände schonen. Aber wie nachhaltig ist sie wirklich?

Die Gründe für die Überfischung sind ökonomische Gier und politisches Versagen. Zwar gibt es seit vielen Jahren Fangrichtlinien der Welternährungsorganisation, aber keine der 53 größten Fischfangnationen hält sie ein; 34 der Länder erfüllen nicht einmal vierzig Prozent der Kriterien, wie die Studie der Weltbank zeigt. Und noch immer blüht die illegale Fischerei: Geschätzte 2700 Trawler profitieren von Lücken im Seerecht und fehlenden Kontrollen. Ein Drittel aller Fänge geht auf ihr Konto.

Im Kleinen gibt es Fortschritte, etwa beim nachhaltigen Fischkonsum, für den Umweltorganisationen wie WWF und Greenpeace Einkaufsführer entwickelt haben. Sie empfehlen den Kauf von nachhaltig gefangenem Fisch, der Siegel von Organisationen wie MSC (Marine Stewardship Council) oder Friends of the Sea trägt, die immer mehr Bestände zertifizieren. Und dabei selbst so groß geworden sind, dass sie schon wieder wegen fehlender Kontrollen kritisiert werden.

Der kritische Fischereiwissenschaftler Rainer Froese ist zusammen mit dem Trierer Juristen Alexander Proelß in einer Studie zu dem Ergebnis gekommen, dass rund ein Drittel der MSC-Bestände nicht nachhaltig befischt werden. Das entfachte einen Sturm der Entrüstung bei den Fischerei-Zertifizierern und eine Debatte über den Wert des größten Siegels. Dessen Fehler sieht Froese in zu laschen Kriterien bei der Vergabe. Und er kritisiert, dass überfischten Beständen wie etwa dem Seelachs in der Nordsee nicht das Siegel entzogen werde. Darüber hinaus hat er Zweifel an der Unabhängigkeit von eingesetzten Gutachtern, die die Firmen zertifizieren.
….

Quelle und vollständiger Artikel:
http://www.geo.de/GEO/natur/green-living/fischereipolitik-fischkonsum-ohne-ende-73818.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s