„TAG DER MEERE“ BEI HAGENBECK am Samstag 25. April 2015

earthday_2015
Earthday 2015, Grafik Anna Mandel / http://meeresfibel.blog.de/

„TAG DER MEERE“ BEI HAGENBECK am Samstag 25. April 2015

Die Meeresschutzorganisation DEEPWAVE stellt den Lebensraum Meer im Tropen-Aquarium Hagenbeck vor.

Anlässlich des 45. „Earth Day“ 2015 findet im Tropen-Aquarium Hagenbeck am Samstag den 25. April ein „Tag der Meere“ statt – unterstützt von Deepwave e.V.
In Kooperation mit dem Tropen-Aquarium Hagenbeck laden wir von Deepwave e.V. Sie hiermit herzlich am Samstag den 25. April zum „Tag der Meere“ nach Hamburg ein.

Von 9 bis 18 Uhr geben Experten der Hamburger Meeresschutzorganisation DEEPWAVE e.V. vor dem Großen Hai-Atoll Auskunft über die Welt der Ozeane. Sie vermitteln, dass eine bessere Zukunft für den blauen Planeten durchaus möglich ist.

Denn dass es kurz vor 12 ist, wissen wir alle: unsere Meere sind weltweit fast leergefischt und absurde Fischereimethoden zerstören die Korallenriffe der Tiefsee. Die Ozeane sind verseucht mit den Einträgen unserer subventionierten Landwirtschaft, angefüllt mit tödlichem Lärm und durchdrungen von riesigen Plastikteppichen. Außerdem lässt der Klimawandel viele Ökosysteme verschwinden und die Versauerung bedroht die Korallenriffe der Tropen akut!

Doch wenn wir etwas kennen, wollen wir es auch schützen. Mit den kurzen „Unser Blauer Planet“ Vorträgen – jeweils zur vollen Stunde – wollen wir Sie daher über die Lage der Weltmeere informieren und zu mehr Engagement aufrufen:
12.00 Uhr: Der blaue Planet – die Zukunft unserer Meere
13.00 Uhr: Die Artenvielfalt der Küstenmeere
14.00 Uhr: Das Fabelreich der Tiefsee
15.00 Uhr: Hochseetiere heute – wie können wir sie schützen?
16.00 Uhr: Die Tropenmeere: von Korallen und Haien
17.00 Uhr: Klimawandel und Überfischung – Gefahren für den Ozean

Wir freuen uns darauf mit Ihnen über den Schutz der Meere zu diskutieren. Besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr aus erster Hand an unserem Infostand über den faszinierenden Lebensraum Ozean – und das vor der grandiosen Kulisse des Großen Hai-Atolls!

Wann: Samstag 25. April 2015
Wo: Tropen-Aquarium Hagenbeck
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg
http://www.hagenbeck.de

Um Bewusstwerdung und Lösungen voranzutreiben, gründete 2003 der Meeresbiologe Dr. Onno Groß DEEPWAVE e.V., der sich auf internationaler Ebene einsetzt: u.a. als Mitglied der Tiefseeschutz-Koalition und Antarktis-Alliance für die Einrichtung von Meeresschutzgebieten, für eine radikale Reform der europäischen Fischereipolitik und gemeinsam mit der Shark Alliance für den Haischutz und ein Verbot des Finnings. DEEPWAVE will unser heutiges Wissen nutzen, um den Meeren und unserem blauen Planeten noch eine Chance zu geben

DEEPWAVE e.V. ist gemäß Freistellungsbescheid vom 20.04.2012 des Finanzamts Hamburg für Körperschaften wegen Förderung des Umweltschutzes als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt. Vereinsregister 17656, Amtsgericht Hamburg.

DEEPWAVE e.V.
Konto Hamburger Sparkasse
BLZ 200 505 50
Kto.-Nr. 12 08 11 67 13

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Onno Groß
1. Vorsitzender DEEPWAVE. e.V.
Die Meeresschutzorganisation
Email: info@deepwave.org
Web: http//:www.deepwave-blog.de
https://www.facebook.com/deepwave.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s