Gewinnspiel zum Kinostart von ZWISCHEN HIMMEL UND EIS

ZHUE_Kinogutschein_Ansicht

 

Gewinnspiel zum Kinostart von ZWISCHEN HIMMEL UND EIS

Verlosung von 3 mal 2 Eintrittskarten

Gewinnen Sie mit DEEPWAVE zum Kinostart des beeindruckenden Dokumentarfilms ZWISCHEN HIMMEL UND EIS von Oscar®-Gewinner Luc Jacquet eins von drei Filmpaketen, bestehend aus je zwei Freikarten zum Film und einem Filmplakat.

Werden Sie DEEPWAVE Mitglied bis zum 15. Dezember 2015 und Sie erhalten die Gutscheine zugesant. Hier werden Sie Mitglied und können Sie spenden:

http://www.deepwave.alfahosting.org/etwas-tun/spenden/

oder eine Email an info@deepwave.org

ZWISCHEN HIMMEL UND EIS – ab 26. November im Kino!

Nach DIE REISE DER PINGUINE und DAS GEHEIMNIS DER BÄUME präsentiert Luc Jacquets sein neues Meisterwerk ZWISCHEN HIMMEL UND EIS, das am 26. November 2015 – pünktlich zur UN-Klimakonferenz in Paris – in die Kinos kommt. Dieses Mal nimmt der Oscar®-Preisträger seine Zuschauer mit in die faszinierende Welt der Antarktis. Der eindrucksvolle Dokumentarfilm ist gleichermaßen bildgewaltiges Natur-erlebnis, spannendes Antarktisabenteuer und bewegendes Plädoyer für den Klimaschutz.

Eisig, unnahbar und wunderschön – scheinbar endlos erstrecken sich die Schneelandschaften der Antarktis. Doch das Jahrtausende alte Eis hütet ein Geheimnis: Unzählige eingeschlossene Luftbläschen aus Urzeiten zeugen vom Klima vergangener Zeiten und seiner Veränderung durch den Menschen. Luc Jacquet blickt zurück auf die ersten Expeditionen des französischen Wissenschaftlers Claude Lorius, der bereits als junger Mann unter extremsten Bedingungen das Eis erforscht hat. Ihm gelang es, die Klimageschichte unseres Planeten bis 800.000 Jahre zurückzuverfolgen und eine bittere Wahrheit aufzudecken …

Mit atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und spektakulärem Archivmaterial erzählt Oscar®-Preisträger Luc Jacquet die abenteuerliche Geschichte des Polarforschers Claude Lorius, der sein Leben dem Eis gewidmet hat. Dabei offenbart er einen Planeten von unermesslicher Schönheit, aber auch großer Zerbrechlichkeit.

Max Moor hat die Sprecherrolle für Luc Jacquets neue Naturdokumentation ZWISCHEN HIMMEL UND EIS übernommen. Der TV-Moderator, Schauspieler, Buchautor und Betreiber eines Demeter-Hofes gibt seine Stimme dem Polarforscher Claude Lorius, der als erster den Klimawandel wissenschaftlich belegen konnte.

Trailer zum Film

www.youtube.com/watch?v=ranMqgvz1lE

Link zur Website: http://ZwischenHimmelUndEis.Weltkino.de oder Facebook: https://facebook.com/ZwischenHimmelUndEis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s